Quiltrand
Startseite
Aktuell
Patchwork- und Quiltkurse
Galerie
Muster
Kostenlose Muster
Tipps und Tricks
Links
Kontakt/Impressum

Die Workshops

Die "Englische Papiermethode" ist eine sehr alte Technik für Patchwork von Hand. Sie wird gerne dann eingesetzt, wenn ein Muster einerseits Genauigkeit verlangt, andererseits aber nicht für das Nähen mit der Maschine geeignet ist. Bekannt ist das Muster "Großmutters Blumengarten", das vollständig aus Hexagonen besteht.

Blumengarten aus Hexagonen

Das ist aber erst der Anfang. Es lassen sich auch andere Formen verarbeiten, wie z.B. in diesem zur Seite Sternenquilt.

Blumensterne

Das Muster zur Seite Kamener Geflecht ist ein anspruchsvolleres Mosaik aus ineinandergreifenden Dreiecken und Hexagonen (Tesselation). Es erinnert mich an eine geflochtene Stuhlbespannung, die früher öfter zu sehen war: das sogenannte "Wiener Geflecht". In Anlehnung daran nenne ich mein Muster "Kamener Geflecht". Hier eine blaue Variante in der Entstehung:

Irenes Geflecht

Beide Muster sind sehr gut für Resteverwertung oder Jelly Rolls geeignet.

Genäht wird mit der Hand in der traditionellen Englischen Papiermethode. Wenn Du also gern mit der Hand nähen möchtest und ein transportables Projekt für Balkon und Urlaub suchst: hier ist es.

In einem etwa eineinhalb-stündigen Workshop zeige ich das einfache und schnelle Grundprinzip der originalen Englischen Papiermethode - ganz ohne Spezialwerkzeuge oder -papiere, nur mit den üblichen Nähutensilien. Dazu erfährst Du gleichzeitig die speziellen Tricks für das "Kamener Geflecht" oder die "Blumensterne".

Schablone

 

Workshop-Bonbon: Diese Kunststoff-Schablone, die sich besonders für das Auswählen eines Motivs eignet, ist nicht zwingend notwendig - aber es macht Spaß, damit zu arbeiten. Sie steht nicht zum Verkauf, aber die Teilnehmerinnen am Blumenstern-Workshop bekommen eine geschenkt!

Und noch ein Kurs-Bonus: Die Teilnehmerinnen erhalten zusätzliche Papierschablonen, mit deren Hilfe sich hübsche Untersetzer anfertigen lassen: zur Seite Willi oder Else, die entsprechende Variante zu den Blumensternen (nur im Workshop erhältlich!). Ich zeige auch die abschließenden Arbeitsschritte und Näh-Tricks bis zum kompletten Untersetzer.

Untersetzer Willi Untersetzer Else

Aus mehreren vollständigen Untersatzelementen lässt sich auch ein Tischläufer machen:

Tischband

Zum Workshop bekommst Du kostenlos dazu:

Das komplette Muster "Kamener Geflecht" oder "Blumensterne" mit allen erforderlichen Papierschablonen als schnittfreundliche Kopiervorlagen, dazu die ausführliche Anleitung und die zusätzlichen Vorlagen für die Untersetzer.

Eine PDF-Datei zum beliebig häufigen Ausdrucken aller erforderlichen Papierschablonen in verschiedenen Größen am heimischen PC (Emailadresse erforderlich).

Kunststoffschablonen für perfekten Stoffzuschnitt.

Stoffe und Papierschablonen für ein ganzes Musterelement - zum Sofortverbrauch im Kurs.

Stecknadeln, Nadel und Faden zum Benutzen und Behalten.

Und wie immer: jede Menge Tipps und Tricks aus der Praxis.

Beachte:
Die Teilnehmerzahl ist pro Workshop auf 10 Personen begrenzt. Nur eine vorherige Anmeldung sichert einen Platz.
Der Alles-inklusiv-Preis ist 20,- €, sofern vom Veranstalter nicht anders festgelegt.

Zierband

Derzeit sind keine neuen Termine geplant.

 
nach oben Seitenanfang

© Regina Grewe, Kamen
Letzte Änderung: 11.03.2012