Quiltrand
Startseite
Aktuell
Patchwork- und Quiltkurse
Galerie
Muster
Kostenlose Muster
Tipps und Tricks
Links
Kontakt/Impressum

Kostenlose Muster

zur Seite Weitere Kostenlose Muster

Der Frühling ruft!

Hier kommt die Auflösung!

Download der Anleitung zum Zusammensetzen der Segmente:

mystery2019_loesung.pdf (175 KB)

Mystery 2019 Heidi G.

Die schnellste Quilterin war Heidi G. herzlichen Glückwunsch!
Dieser und weitere Quilts finden sich in der zur Seite Gästegalerie.

Mystery 2019 Gewinner
Die schnellste Blocknäherin war Ulrike Sch., ihr auf dem Fuße folgten Christine H-L. und Sabine Sch.
Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen eines Packens Nähpapier!

Ein virtueller Quilt aus schon genähten Blöcken

virtueller Quilt

Herzlichen Glückwunsch an die Puzzle-Königinnen!
Blöcke von: Adelheid W., Karin K., Solwey H., Barbara K., Christine H.-L., Eve M., Han S., Heike R., Maja B., Monique F., Sabine B., Sabine Sch., Manuela G., Silvia L., Tina Sch., Ulrike Sch.-Z., Ute Sch., Ute H., Stefanie W., Birgit S.

Tipps für die Fertigstellung

Mittels Quilten lassen sich Zweige "malen", auch solche, die aus dem Nest herausragen. Zweige können auch von Hand gestickt werden.
Das Auge der Amsel gut sichtbar mit kurzem Rückstich umsticken - sieh Dir mal Amselaugen im Internet an. (z.B. hier: deutschsprachige Seite https://www.nabu.de/news/2012/14161.html)

Mein Amselnest

 

Freilich kann frau nun einfach ein Binding drum machen und fertig. Aber ist es nicht doch etwas vollständiger, wenn zusätzlich ein netter Rand dem Block einen Rahmen verleiht? Wenn Du meinem Modell folgen willst, sende mir ein Foto von Deinem Block und ich schicke Dir die Nähvorlage für mein Randmotiv

Die Details kannst Du an meinem eigenen Amselquilt in der zur Seite Galerie betrachten. Dort ist erkennbar, wie das Nest durch Quilten Zweige bekommen hat und das Amselauge umstickt wurde.

Der erste fertige Quilt mit Rahmen soll auch belohnt werden. Womit genau bleibt noch mein kleines Geheimnis, im Rundbrief wurde es schon gelüftet. Für ein Foto vom fertigen Mystery-Projekt gibt es auf jeden Fall das Original-Muster - ohne die eingebauten Stolpersteine.

Teile verpasst?

Hier ist eine Gelegenheit, sie zu bekommen, aber ...

Du musst nähen!

Ich weiß, Quilterinnen sind auch Sammlerinnen. Aber dieses Muster ist zum Nähen da! Also schicke mir ein Foto oder zur Seite gescanntes Bild von Deinen bereits genähten Segmenten (rechte Seite nach oben) und ich schicke Dir im Gegenzug die versäumten Musterteile.

Alles verpaßt?

Wenn der Frühlingsmystery ganz an Dir vorbeigerauscht ist, kannst Du das Muster zur Seite hier käuflich erwerben. Die Vorlage ist dann ohne die Mystery-typischen Verdrehungen und enthält auch das Randmuster.

Beachte die zur Seite Tipps für das Nähen auf Papier.
Für das Nähen auf Papier empfehle ich zur Seite Reginas Nähpapier.

 

Dieses Muster ist ausschließlich für Deinen persönlichen Gebrauch bestimmt.
Weitergabe, Vervielfältigung und kommerzielle Verwertung (z.B. Verkauf danach genähter Quilts) sind untersagt.

zur Seite Weitere Kostenlose Muster

 
nach oben Seitenanfang

© Regina Grewe, Kamen
Letzte Änderung: 21.04.2019