Quiltrand
Startseite
Aktuell
Patchwork- und Quiltkurse
Galerie
Muster
Kostenlose Muster
Tipps und Tricks
Links
Kontakt/Impressum

So fing es im November an:

Weihnachtszeit, Spendenzeit

Ja ich weiß, jetzt flattern die Bettelbriefe aller Art ins Haus und jeder möchte ein "Stück vom Kuchen" abbekommen. Und trotzdem möchte ich meine Verlosung für den guten Zweck jetzt durchführen. Weil ich denke, dass der Hauptpreis ein schönes Weihnachtsgeschenk wäre.


Siehe auch Bilder in der zur Seite Galerie.

Was wird verlost?

Verlost wird mein Quilt NYB, wie er in der Galerie beschrieben ist. Einen Tunnel habe ich nicht angenäht, weil man den Quilt in allen Richtungen aufhängen kann. Da müßte die Gewinnerin nach ihrem Geschmack noch selbst Hand anlegen.

Warum?

Im Laufe der Jahre habe ich einige Quilts genäht. Nicht alle sind noch in meinem Besitz, viele sind verschenkt. Und trotzdem sind die Schubladen gut gefüllt. In unserem Haus hänge ich die Quilts abwechselnd auf, aber selbst so kommt nicht jedes Exemplar regelmäßig "an die Luft". Und da ich älter werde und allmählich darüber nachdenke, was aus meinen Schätzen einmal werden soll, kam mir die Idee, einen Quilt für eine Spendenaktion zur Verfügung zu stellen.

Was wird gespendet?

Zunächst einmal spende ich meinen Quilt und als Trostpreise dreimal Nähzubehör aus meinem Sortiment.
Nach der Verlosung werde ich 75% des Netto-Ertrags aus den Waren- und 100% aus den digitalen Musterkäufen aus der Zeit vom 05. November bis 16. Dezember 2019 spenden.
Sollte der Einkauf ein Spendenmuster sein (zur Seite Kleiner Kater, zur Seite Kimmie, zur Seite Frederick, zur Seite Kaffeeduft), werden diese Beträge natürlich auch komplett gespendet.

Das Ergebnis

Insgesamt sind Spenden in Höhe von 1.183,77 € zusammengekommen!
Ich stocke diesen Betrag auf 1.200 € auf. Tausend Euro gehen an den Kinderschutzbund, 200 Euro nach dem Wunsch der Spenderinnen an den Tierschutz.

Dank an alle kleinen und großen Spenderinnen, für Euer Vertrauen und die Unterstützung!

Gewinnerinnen

Den Quilt hat Dorothea B. gewonnen. Sie schreibt: "Damit geht für mich ein eher trauriges Jahr mit einer großen Freude zu Ende. Ich halte den Hauptpreis in Händen und dreh fast durch vor Freude. Ein Wahnsinn, super schön und perfekt genäht!" Ich denke, da hat die Glücksfee wohl genau an der richtigen Stelle gezaubert....

Den zweiten Preis in Form eines dicken Packen Nähpapiers bekommt Wiebke Sch.
Auch da hat die Losfee ein geschicktes Händchen gehabt. Wiebke steigt gerade erst in das Papiernähen ein und arbeitet sich munter durch die Tipps und kleinen Muster von der Webseite. Da kommt so ein kleiner Luxus gerade recht.

Den dritten Platz belegt Katharina K. Sie war erst kürzlich zum Papiernähkurs bei mir und darf sich aus meinem Musterfundus etwas zum Üben aussuchen. Auch hier kann man sagen: alles paßt.

So geht ein Jahr mit guten Nachrichten zu Ende, was wiederum mir Freude bereitet. Dir liebe Leserin, wünsche ich für das Neue Jahr viel Glück und Heiterkeit.

 
nach oben Seitenanfang

© Regina Grewe, Kamen
Letzte Änderung: 21.12.2019