Quiltrand
English Version
Startseite
Aktuell
Patchwork- und Quiltkurse
Galerie
Muster
Kostenlose Muster
Tipps und Tricks
Links
Kontakt/Impressum

Tipps und Tricks

zur Seite Weitere Tipps und Tricks

Nähen auf Papier:

Stofftabelle (16.01.2013)

Nähhilfe für komplexe Blöcke

Stofftabelle 1

 

Wer kennt das nicht: Beim Nähen komplexer Blöcke mit etlichen ähnlichen Stoffen hat man ruck-zuck das falsche Läppchen eingenäht. Um das Risiko zu mindern, lege ich mir eine Stofftabelle an. Von jedem Stoff ein Eckchen aufkleben und mit dem passenden Symbol kennzeichnen.

Von nun an genügt immer ein Blick um zu wissen, welcher Stoff der richtige ist.

Stofftabelle 2
Bild Ursel Z.

 

Ursel Z. hat das System beim "Goldenen Oktober" benutzt. Hier gehören zu jedem Symbol mehrere Stoffe.

Das Aussuchen der Stoffe dauert meist recht lange. Mit einer Stofftabelle wird das Ergebnis eindeutig festgehalten und man wirft nichts mehr durcheinander.

Bringe das Blatt in der Nähe des Arbeitsplatzes so an, dass es immer gut zu sehen ist und nicht unter anderen Sachen "begraben" wird.

Stofftabelle 3

Wer keine Wand zur zum Aufhängen Verfügung hat, kann sich auch schnell einen Aufsteller machen: Blatt quer knicken. In die untere Hälfte die Proben kleben. An jeder Schmalseite 2 - 3 cm nach innen knicken. Diese Streifen mit Tesa verbinden, damit die Tabelle nicht "in die Knie" geht.

Stofftabelle 4

Beim Probenähen halbfertiger Muster stelle ich mir oft auf gleiche Weise die Zeichnung auf den Tisch. Damit Du das auch tun kannst, gestalte ich seit der Jubiläums-Rose das Deckblatt passend.

Bei den Mustern im alten Stil kannst Du Dir mit Ausschneiden und Aufkleben helfen.

 

zur Seite Weitere Tipps und Tricks

 
nach oben Seitenanfang

© Regina Grewe, Kamen
Letzte Änderung: 16.01.2013