Quiltrand
English Version
Startseite
Aktuell
Patchwork- und Quiltkurse
Galerie
Muster
Kostenlose Muster
Tipps und Tricks
Links
Kontakt/Impressum

Tipps und Tricks

zur Seite Weitere Tipps und Tricks

Inspired by the National Parks
(Inspiriert von den Nationalparks)

zur Seite Meinen Quilt sehen

nach unten Die Geschichte meines Quilts

nach unten Liste der Ausstellungstermine in den USA

Es gibt mehr als 50 US-amerikanische Nationalparks. Nicht alle sind so bekannt wie der Grand Canyon oder Yellowstone, aber jeder einzelne schützt eine spektakuläre Landschaft. Der Park Service, der 2016 sein 100-jähriges Bestehen feiert, sorgt dafür, dass die Natur geschützt wird und Menschen sie auf sicheren Wegen erkunden können. Eine sehr wichtige Aufgabe!

Anläßlich des Jubiläums hat nach unten Donna Marcinkowski DeSoto, zur Teilnahme an einer Ausschreibung aufgerufen. Zum Jubiläum haben 148 Quilterinnen jeweils einen Aspekt (Landschaft, Flora oder Fauna) zu jeweils einem der Parks in einem Quilt dargestellt.

Die 177 Art-Quilts werden als Ausstellung zwei Jahre lang zu den großen Quilt-Festivals in den USA reisen. Die erste Station war 2015 das berühmte Quilt-Festival in Houston, Texas. Eine tolle Anerkennung! Aber damit nicht genug: Der renommierte Schiffer-Verlag in den USA veröffentlichte im Mai 2016 das Buch, das Donna DeSoto über die Nationalpark-Quilts zusammengestellt hat.

Inspired by the National Parks (Cover)

 

Inspired by the National Parks
Their Landscapes and Wildlife in Fabric Perspectives

(Inspiriert von den Nationalparks - Landschaften, Tier- und Pflanzenwelt in Textilkunst umgesetzt)

Das Buch zum Nationalpark-Projekt ist in englischer Sprache im Schiffer-Verlag in den USA erschienen. Es ist gebunden und hat 272 Seiten mit 176 exzellenten Farbfotografien in etwa DIN A4-Format und wiegt infolgedessen 1,3 Kilo. In Deutschland ist es über den örtlichen Buchhandel ebenfalls erhältlich, oder im Versandhandel zum Beispiel deutschsprachige Seite hier.

Einen Teil des Verkaufserlöses spendet die Autorin dem National Park Service.

 

Inhaltsverzeichnis
Welche Ehre: Ein Ausschnitt meines Quilts
illustriert das Inhaltsverzeichnis!

Das Buch präsentiert die Sammlung der 177 original Art Quilts, die eine große Bandbreite der wunderbaren und außerordentlichen Landschaften in den USA wiederspiegeln. Grundlegende Fakten über jeden dieser Naturschätze - von Acadia in Maine bis zu Haleakal? in Hawaii - informieren den Leser und sind kommentiert von Park-Rangern. So eröffnen sich individuelle Einblicke in das leidenschaftliche Engagement, diese besonderen Orte zu schützen und gleichzeitig zugänglich zu machen.

Selbstverständlich kann man ebenso über die persönlichen Geschichten und Gedanken der Künstlerinnen nachlesen. Ein Anleitungsbuch ist es nicht, eher eine Inspirationsquelle für Art-Quilter, ein Sammlerstück für Naturliebhaber und eine wunderbare Erinnerung für alle Besucher der Nationalparks.

Breathing Green Air (Ausschnitt)
Ausschnitt aus "Breathing Green Air"

 

Mein Quilt "Breathing Green Air" (Grüne Luft atmen) spiegelt Erinnerungen an Frühlingswanderungen im Regenwald des deutschsprachige Seite Olympic National Park im Nordwesten der USA wieder. Er erstreckt sich über drei Landschaftsformen: Küste, Gebirge und Regenwald.

Eingereicht habe ich einen hochformatigen Landschaftsquilt von 50 x 110 cm. Natürlich auf Papier genäht ...

Über meinen Quilt

Ich liebe es, in der grünen Natur zu wandern und die frische kühle Luft einzuatmen. Den Alltag wegblasen und einfach da sein. Entspannen und Teil der Szenerie werden. Mit allen Sinnen Luft und tausendfaches Grün aufnehmen. Sich vom Pfad immer weiterlocken lassen um neue Räume und verblüffende Details zu entdecken… Es entsteht eine ganz spezielle, ausgeglichene Stimmung, die ich mit nach Hause nehmen und in einem Quilt aufbewahren wollte.

Mit ein wenig Glück findet sich das erinnerte Gefühl in der fertigen Arbeit wieder. Wenn der Quilt schließlich auch dem Betrachter einen Hauch dieser Stimmung vermittelt - perfekt.

Hoh-Regenwald
Im Hoh-Regenwald wuchern die Farne und alles ist mit Moosen und Flechten überwuchert.

Im Regenwald haben mich die unendlich vielen Schattierungen von Grün in Blattwerk und Moosen fasziniert, die mit ihren Reflektionen sogar die wunderbar kühle Luft grün schimmern ließen. Wie herrlich das zu atmen war!

Die Nationalparks bewahren nicht nur die fantastischen Naturlandschaften, sie machen sie auch für Besucher zugänglich. Ich persönlich bin dafür dankbar, denn ohne Pfade und Stege wäre es mir nicht möglich gewesen, den Wald zu begehen und zu genießen. Darum befindet sich in meiner Szene ein Wanderer auf einem Steg.

Für meine bevorzugte Technik des Nähens auf Papier ist detailliertes Planen notwendig. Die vielfältigen Gestalten der Natur in strikte Linien und Formen zu übersetzen ist eine Herausforderung, in die ich mich gern stürze. Auf dem Weg zu einem nähbaren Entwurf und um die natürlichen Strukturen genauer zu erforschen nutze ich eigene Fotos. Mein Computer mit den diversen Grafikprogrammen ist für präzise Vorzeichnungen das wichtigste Werkzeug. Je kniffliger die zeichnerische und technische Ausführung wird, desto intensiver bin ich bei der Sache, suche Wege und neue Möglichkeiten, elegant zum Ziel zu gelangen.

Das wahre Vergnügen beginnt jedoch in der Nähstube, wo in allen Stoffschubladen und den unverzichtbaren Restekörben gewühlt wird, um das passenden Stoffstückchen, die richtige Farbe für jedes Puzzleteil zu finden. Am Ende fügten sich alle Teilstücke zum Bild zusammen.

Geplante Ausstellungen in den USA

Leider konnte ich beim berühmten Quilt Festival 2015 in Houston, Texas, nicht dabei sein. 88 von 177 Quilts waren für diese Show ausgewählt worden. Mein Landschaftsquilt war dabei und hing in der Ausstellung!
04.05.17 - 06.05.17 englischsprachige Seite Home Machine Quilting Show, Salt Lake City, UT (Teilausstellung)
06.05.17 - 07.05.17 englischsprachige Seite Sinnissippi Quilt Guild Show, Rockford, IL (Teilausstellung)
22.06.17 - 24.06.17 englischsprachige Seite Sew Original, Reno, NV (Teilausstellung)

Prüfe die Termine, bevor Du hinfährst!

Informationen zu den Nationalpark-Quilts und den geplanten Ausstellungen kann man auf englischsprachige Seite diesen Seiten nachlesen.

Über die Autorin

Andere sammeln Quilts, Donna Marcinkowski DeSoto sammelt QuilterInnen. In Fairfax, Virginia, organisiert sie Quiltertreffen. Sie fördert aktiv den Gemeinschaftssinn und den Ansporn der Quilter untereinander. Sie lädt ausdrücklich jeden ein, der Gruppe beizutreten, an Projekten teilzunehmen, einmal alles stehen- und liegenzulassen und einfach Freude am Tun zu haben. Donnas Arbeiten wurden mehrfach bei regionalen und nationalen Veranstaltungen und sozialen Projekten ausgestellt und in Zeitschriften und Büchern veröffentlicht.

Donna hat ein besonderes Verhältnis zu den amerikanischen Nationalparks. Viele hat sie besucht und bewahrt ihre Erinnerungen daran pfleglich.

Schon zuvor hat Donna erfolgreich ein Quiltprojekt aus der Taufe gehoben und in Buchform veröffentlicht: zur Seite Inspired by the Beatles: An Art Quilt Challenge (Inspiriert von den Beatles: Eine Herausforderung an Art-Quilter). Mal sehen, was sie als nächstes ausheckt!

 

zur Seite Weitere Tipps und Tricks

 
nach oben Seitenanfang

© Regina Grewe, Kamen
Letzte Änderung: 07.03.2017