Quiltrand
English Version
Startseite
Aktuell
Patchwork- und Quiltkurse
Galerie
Muster
Kostenlose Muster
Tipps und Tricks
Links
Kontakt/Impressum

Tipps und Tricks

zur Seite Weitere Tipps und Tricks

Nützliches, gemischt:

Fixe Nixe und Smarte Agathe (05.12.2010)
vormals: Flotte Lotte

Fixe Nixe: Für den einfachen Zuschnitt von 15 x 15 cm Blöcken mit 0,75 cm Nahtzugabe

Smarte Agathe: Für den einfachen Zuschnitt von 20 x 20 cm Blöcken mit 0,75 cm Nahtzugabe

Für richtig große und sehr kleine Patchworkblöcke gibt es quadratische Lineale, die ein exaktes Zuschneiden des Blockes inclusive der Nahtzugaben erleichtern. Aber was ist mit Blöcken, die ein Fertigmaß von 15 x 15 cm haben, mit Nahtzugaben also 16,5 x 16,5 cm? Oder mit Blöcken und Stickereien, die auf 21,5 x 21,5 cm zugeschnitten werden müssen?

Das kleine Lineal reicht nicht aus, ein zweites Lineal oder die wenig genauen Linien der Schneidematte müssen zu Hilfe genommen werden. Das 30er Lineal ist zwar groß genug, aber ich finde es für kleine Blöcke sehr unhandlich und bei den vielen über Eck verlaufenden Linien muss ich immer sehr aufpassen, die richtigen zu erwischen!

Quadratlineal 1

 

 

 

Meine Lösung ist genial einfach:

Ein Quadratlineal von 16,5 x 16,5 cm.
Natürlich für den Gebrauch mit dem Rollschneider.

Quadratlineal 2

 

 

 

Die Fixe Nixe ist passgenau, übersichtlich und leicht zu handhaben.

Quadratlineal 3

 

 

 

Auf einen Blick ist zu erkennen, wo die Nähte verlaufen werden,
so dass z.B. keine Musterspitzen verloren gehen.

Quadratlineal 4

 

 

 

Wenige Linien, die genau Mittelpunkt und Diagonalen anzeigen.
Wichtig für geometrische Muster.

Quadratlineal 10

 

 

Neu! Jetzt mit Linien für 10er und 5er Blöckchen! Nützlich auch für das Begradigen von "schnellen Dreiecken".

zur Seite Hier geht es zum Tipp Schnelle Dreiecke - auf Papier genäht.

Quadratlineal 5

 

 

 

Ein großes Neunerblock-Raster hilft
bei der horizontalen und vertikalen Ausrichtung.

Quadratlineal 6

 

 

 

Kennst Du die Drittel-Regel aus der Fotografie?
Sie lässt sie sich für die Wahl eines Bildausschnittes nutzen.
Ein auf einem der vier inneren Kreuzungspunkte liegendes Motiv sorgt stets für Ausgewogenheit.

Quadratlineal 7

 

 

 

Auch wenn die Linien schwarz sind - selbst auf schwarzen Stoffen sind sie noch zu sehen.

Quadratlineal 8

 

 

 

Und ein Loch zum Aufhängen gibt es auch noch.

Smarte Agathe

 
Die große Schwester der fixen Nixe ist die Smarte Agathe. Sie hilft beim Zuschnitt von 20er Blöcken und misst also 21,5 x 21,5 cm. Hilfreich auch für den Zuschnitt von (maschinen-) gestickten Motiven.

Die Smarte Agathe ist nur erhältlich solange der Vorrat reicht;
eine Folgeauflage ist nicht beabsichtigt!

Beide Lineale zusammen gibt es zum günstigen Kombi-Preis.

Wenn Du bereits ein kleines Lineal gekauft hast, erwähne dies bei einer Bestellung für die Smarte Agathe - für einen kleinen Treuerabatt.

Damit Du für den Zuschnitt bei auf Papier genähten Blöcken etwas Spielraum hast, beherzige zur Seite diesen Tipp!

Preis für ein Lineal Fixe Nixe
(16,5 x 16,5 cm)
13,20 €
Preis für ein Lineal Smarte Agathe
(21,5 x 21,5 cm)
17,90 €
Preis für ein Kombipack
(16,5 x 16,5 cm und 21,5 x 21,5 cm)
29,00 €
Versandkosten in Deutschland 1,90 €
Versandkosten in Europa 3,90 €

Wenn Du Lineale erwerben möchtest, Mail schreibe mir.

Wenn Du gerne akkurat nähst, interessiert Dich vielleicht auch die Nahtzugabenhilfe zur Seite pieksgenau©.

Beachte: Bei gleichzeitiger Bestellung von Linealen und Nähpapier entstehen leider jeweils eigene Versandkosten, da Lineale nicht zusammen mit Nähpapier in einem Umschlag versendet werden können.

Bei Versand mit gedruckten Nähvorlagen reduzieren sich die Portokosten;
Kosten für Mehrfachversand und Sammelbesteller auf Anfrage.

 

zur Seite Weitere Tipps und Tricks

 
nach oben Seitenanfang

© Regina Grewe, Kamen
Letzte Änderung: 05.11.2015